Laing Controller

LAING CONTROLLER

von LAING INNOTECH GmbH & Co. KG

Die universelle Controllerbaureihe
für low-cost Tischanwendungen bis zu high-end Industrieanwendungen.


  • Gleiche Bedienteile und die gleiche Bedienphilosophie für alle Ausführungen
  • Gleiche Software-Tools und Konfigurationsfiles für alle Version
  • 1 bis 4 Kanäle pro Controller bei allen Versionen
  • 230 V EU Version und 115 V US Version
  • Akkuversion mit controller-integriertem Wechselakku
  • 24 V DC Version
  • Controllerintegrierter hochsensiebler Kollsionssensor
  • Belegterkennung über Kollisionssensor
  • Kommunikation mit dem Bediener über Tonfolgen
  • Kaskadierung über das Bedienteil von Standard-Controllern
  • Kaskadierung von bis zu 6 Controllern und Aufteilung in bis zu 4 Gruppen über den HUB
  • Kabellose Bedienteile auf BLE Basis
  • Controller-integriertes BLE oder WiFi
  • Integration in übergeordnete Steuerungen über serienmäßigen ModBus
  • Fernwartung und Konfiguration über das Cloud Interface
  • APP’s zur Controllerbedienung
  • Sicherheitsstop und Anschlussmöglichkeit für Kontaktleisten und Lichtvorhänge

LTC Baureihe

alle Motorausgänge sind synchronisiert (Tischanwendungen)

LMC Baureihe

jeder Motorausgang ist einzeln ansteuerbar (Industrieanwendungen)


Mit ihrer kompakten Bauform sind die Laing Controller wesentlich kleiner als vergleichbare Controller. Ein Aluminiumgehäuse zur Wärmeabfuhr für die Leistungselektronik erlaubt höhere Leistungen über einen längeren Zeitraum. Die Controller verfügen über einen internen Erweiterungsport für BLE und WiFi. Alle externen Anschlussmöglichkeiten bleiben erhalten.

Die Integration in übergeordnete Systeme wird durch die Kommunikation über ModBus ermöglicht. Der controllerintegrierte Langzeittest erlaubt die Durchführung von Dauerlauftests, ohne zusätzliche Hilfsmittel. Das akustische Feedback über die Antriebe ermöglicht die zuverlässige Konfiguration, auch wenn nur ein zwei-Tasten Bedienteil an den Controller angeschlossen ist.

Einfach zu bedienende und leistungsfähige Konfigurationssoftware erlaubt es, den Controller in kürzester Zeit auf individuelle Bedürfnisse anzupassen. Selbst der Kunde kann auf einfachste Weise für Ihn freigeschaltete Änderungen vornehmen. Die offene Architektur und die BLE, WiFi und ModBus Schnittstelle im Controller, erlauben die Konfiguration und Fehlerbehebung über das Internet. Fast alle Kundendiensteinsätze lassen sich dadurch vermeiden.